Suche
Suche Menü

eBook Reader Test 2013: Kindle vorne

Beim aktuellen eBook Reader Test 2013 auf chip.de liegt der Kindle vorne. Gleich mehrfach!

Weihnachten rückt näher und was liegt näher, als einen eBook-Reader zu verschenken? Sicher stehen Geräte wie Amazons Kindle wieder ganz weit oben auf vielen Wunschlisten. Dazu hat Amazon gerade seinen Kindle Paperwhite in einer Neuauflage auf den Markt gebracht. Und es gibt noch verschiedene andere Hersteller und Modelle zu entdecken.

eBook Reader Test 2013

Quelle: chip.de

Chip.de hat eBook-Reader getestet. Insgesamt 14 Modelle verschiedener Hersteller und verschiedener Preisklassen wurden einem umfangreichen Test unterzogen. Die Preisspanne reicht dabei von ca. 50 bis ca. 130 Euro je Gerät, es ist also für jeden etwas dabei. Getestet wurden dabei nur „echte“ eBook-Reader, keine Geräte mit Tablet-Eigenschaften wie der Kindle Fire.

eBook Reader Test 2013: Kindle vorne

Unter den getesteten Geräten sieht chip.de auf den ersten drei Plätzen gleich zwei Kindle-Geräte: den neuen Kindle Paperwhite auf Platz 1 und die ältere Version des Kindle Paperwhite auf Platz 3. Auf den zweiten Platz schaffte es mit dem Sony PRS-T3 ein Gerät, das mir persönlich bisher gänzlich unbekannt war.

Auch auf dem 4. Platz ist ein Sony-Gerät zu finden, der Sony PRS-T2. Erst danach folgen bekanntere Geräte wie die von Kobo und Tolino. Dabei findet sich ein weiteres Gerät aus der Kindle-Familie direkt auf Platz 6, nämlich der einfache Kindle, der mit 49 Euro das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Drei Kindle-Modelle unter den ersten 6 Plätzen im eBook Reader Test auf chip.de – ich finde, das sagt viel über die Qualität der Reader aus. Auch die Reader von Sony werden mit guten Noten bewertet und sind sicherlich eine nähere Betrachtung wert.

Alle Testergebnisse finden Sie auf chip.de, auch eine Kompaktansicht der Ergebnisse ist dort vorhanden.

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Nur kurz: Kindle Paperwhite günstiger -wortgewandt-

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.