Suche
Suche Menü

Referenzen

Veröffentlichungen

Texten für das Internet

Gemeinsam mit Stefan Hoffmeister von geistreich78 habe ich zwischen November 2013 und Februar 2014 für den Fernlehrgang „Texter und Konzeptioner (Copywriter) des ILS Institut für Lernsysteme das Studienheft “Texten für das Internet” als Autorin konzipiert und ausgearbeitet.

Das Studienheft umfasst folgende Themenbereiche:

  • Vom statischen Internet zum Mitmachweb von heute
  • Wie Texte im Internet gelesen werden
  • Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung
  • Texting für Webseiten (statische Inhalte)
  • Texting für Webseiten (statische Inhalte)
  • Texting für Social Media
  • Texting für mobile Anwendungen
  • Texting für Webseiten (statische Inhalte)
  • Der Beruf des Texters im Internet

Blogs und Twitter – eine Einführung ins (Micro-)Bloggen

Gemeinsam mit Stefanie Norden von B2N Social Media habe ich von Ende Mai bis Ende Juli 2014 für den Fernlehrgang „Social Media Manager/in“ des ILS Institut für Lernsysteme das Studienheft “Blogs und Twitter – eine Einführung ins (Micro-)Bloggen” als Autorin komplett überarbeitet.

Das Studienheft umfasst folgende Themenbereiche:

  • Kennzeichen und Arten von Blog
  • Blogsoftware
  • Monitoring für Blogs
  • Einführung in Twitter
  • Tutorial: Twitter-Account anlegen
  • Reichweitenaufbau und Followermanagement
  • Varianten des Microblogging

Übersetzungen

Mary Griffith – Ansteckendes Lernen, erschienen 2010 im Anahita-Verlag
Martha und William Sears – Das Attachment Parenting Buch, erschienen 2012 im tologo-Verlag
Amy und Marc Vacharon – Die halbe Arbeit, der ganze Spaß, Artikel erschienen im unerzogen Magazin, Ausgabe 4/2012
Mary Griffith – Das große Unschooling Handbuch, erschienen 2013 im tologo-Verlag

eBook Lektorat

„Ich habe den Service von Frau Blavustyak für das Korrekturlesen und Lektorat meiner beiden Reiseführer in Anspruch genommen und könnte nicht zufriedener sein. Beide Ebooks wurden in kürzester Zeit lektoriert und ich habe wertvolle Vorschläge für die Verbesserung der Manuskripte erhalten. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis und ich kann den Lektoratsservice von Frau Blavustyak uneingeschränkt weiterempfehlen.“

Sebastian Prestele, phuketastic.com

 

„Die Zusammenarbeit mit Frau Blavustyak war, über die reinen Korrekturen hinaus, nicht nur sehr prompt und voller guter, weiterführender Hinweise, sondern hat auch im gemeinsamen Austausch über einzelne Passagen viel Spaß und Freude gemacht!
Meine Erfahrung in der Zusammenarbeit war, dass sie sich, obwohl ich vielleicht einen etwas eigenwilligen Stil habe, vollständig in meine Absichten hineinversetzen konnte und mir, passend zu meinem Stil, tolle Vorschläge machen konnte – und mir an vielen Stellen so zu mehr Klarheit und Präzision im Ausdruck verhelfen konnte.
Jederzeit wieder!!“

Dina Andersen

 

„Ich lasse meine Bücher gerne von Frau Blavustyak lektorieren, da sie ihre Aufgabe gewissenhaft, schnell und vor allem sehr gut macht. Der Kontakt zu ihr ist sehr nett und alles verläuft reibungslos. Eine wirklich tolle Lektorin!“

Bettina Auer

 

„Frau Blavustyaks Korrekturlesung und Lektorat haben mir sehr geholfen und ich bin äußerst zufrieden mit dem Ergebnis gewesen. Ich habe Tipps und Verbesserungsvorschläge von ihr erhalten, die ich dann ohne Probleme umsetzen konnte. Ich kann ihren Service nur weiterempfehlen.“

Daniel Dlabac, „Akanis – Die Wiedergeburt des dunklen Herrschers“

 

„Nachdem ich einen Kurz-Roman verfasst hatte, bin ich – naiv wie ich war – davon ausgegangen, dass ich auch ohne Lektorat auskommen würde. Die Kritiken waren mit Worten wie ‚Interpunktionsfehler‘ und ‚Buch hat viele Rechtschreibfehler‘ ziemlich vernichtend.
Durch Zufall kam ich auf die Seite von Bianka Blavustyak.
Anfangs wusste ich nicht so recht, wie ich sie ansprechen, geschweige denn, wie ich mir eine Lektorin überhaupt vorzustellen hatte. Schließlich war es mein erstes Mal. ;-)
Aber es lief alles so reibungslos, schnell und total unkompliziert mit ihr, dass ich nur noch sagen kann: Sie ist für mich definitiv die beste Ansprechpartnerin in Sachen Lektorat. Ihre Tipps und Vorschläge sind immer logisch und verständlich, sodass ich sie sehr gut umsetzen kann.
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.“

Rose Care, „Komm zurück“ und „Schuld der Vergangenheit“